Unsere Zertifikate

Höchste Ansprüche an Qualität und Hygiene, maximal optimierte Prozess­abläufe und eine ressourcen­schonende Bearbeitung der Textilien – dafür stehen wir, daran lassen wir uns täglich messen und das haben wir schriftlich. Unser Unternehmen ist unter anderem zertifiziert mit allen vier RAL-Gütezeichen 992. Die Einhaltung jedes einzelnen Zertifikats geht mit strengen Richtlinien einher, deren Erfüllung das unabhängige Forschungs­institut Hohenstein zweimal jährlich unangemeldet kontrolliert. Hinzu kommt unsere regelmäßige Eigen­überwachung. Nur so können wir gewährleisten, immer den höchsten Ansprüchen zu genügen.

RAL-Gütezeichen 992/1 für Objekt- und Haushaltswäsche

Dieses Gütezeichen bestätigt unserem Unter­nehmen und damit auch unseren Kunden die permanente Prozess­beherrschung. Hierzu zählt die qualitativ hochwertige Wieder­auf­bereitung der Wäsche aus Haushalts- und Objekt­bereich. Ohne chemische Rückstände, ohne optische Aufheller. Das wiederum garantiert unseren Kunden, dass wir die uns anvertraute Wäsche schonend bearbeiten und für ansprechende Weißgrade sowie eine lange Lebens­dauer sorgen.

RAL-GZ_992_1.jpg

RAL-Gütezeichen 992/2 für Krankenhauswäsche

Wäsche aus dem Bereich des Gesundheits­wesens erfordert ganz besondere Hygiene­standards. Schließlich müssen sowohl die Mitarbeiter als auch die Patienten in Kranken­häusern und Pflege­einrichtungen darauf vertrauen können, dass mögliche Infektionen durch Bakterien und Viren verhindert werden.  

RAL-GZ_992_2.jpg

RAL-Gütezeichen 992/3 für Wäsche aus Lebens­mittel­betrieben

Für Textilien von Lebens­mittel­herstellern, Handel, Großver­pflegern und Küchen in Hotels und Restaurants gibt es normative Vorgaben. Diese orientieren sich speziell an den Bedürfnissen lebens­mittel­verarbeitender Betriebe. Das Gütezeichen bescheinigt, dass wir bei der Bearbeitung der Wäsche die Anforderungen an das Hygiene­management einhalten. Das impliziert auch die Erfüllung der Vorgaben nach DIN EN 14065.

RAL-GZ_992_3.jpg

RAL-Gütezeichen 992/4 für Bewohner­wäsche aus Pflege­einrichtungen

Das Waschen der Bewohner­kleidung aus Senioren- und Pflege­einrichtungen bedarf einer besonders fürsorglichen Behandlung. Schließlich stellt diese einen wichtigen Teil der eigenen Persönlich­keit dar. Das Zertifikat bestätigt, dass wir die Textilien der Bewohner sachgemäß und schonend behandeln und dass wir gleichzeitig eine maximale Infekt­prävention und eine größtmögliche Hygiene­sicherheit gewährleisten.

RAL-GZ_992_4.jpg

Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015

Kunden­zufrieden­heit und Qualität – diese zwei Attribute gehen Hand in Hand. Dass wir unsere gesamten betriebs­internen Prozesse genau darauf ausrichten, lassen wir uns ebenfalls regelmäßig bestätigen: mit der Zertifi­zierung nach DIN EN ISO 9001:2015. Für unsere Kunden bedeutet das: einen gleich­bleibend hohen Qualitäts­standard gepaart mit einem stetigen Verbesserungs­prozess.

DIN_EN_ISO_90012015.jpg

Zertifizierte TPS-Aufbereitung

Die Arbeit mit Medizin­produkten im Sinne des Medizin­produkte­gesetzes geht mit ganz besonderen Anfor­derungen einher. Diese Zertifi­zierung bestätigt uns, dass wir Thrombose­prophylaxe­strümpfe und Strumpf­verbände nach den strengen Vorgaben der Firma medi GmbH & Co. KG waschen und aufbereiten.

Mediklin.jpg